+49 (0) 4102 - 707 34 14

Ganz Wichtig! Der Verdienst bei einem Bewertungsportal

 

Was und Wie kann ich damit Geld verdienen?

Erfahren Sie was Sie was Sie mit welcher Leistung verdienen und zu welchem Preis Sie diese anbieten können.

 

1. Firmen buchen Einträge

 

Sie haben mit unserer Hilfe ein Social Media Bewertungsportal aufgesetzt. Nun können Firmen und Dienstleister bei Ihnen detailliertere Einträge buchen. Hierfür bieten Sie verschiedene Pakete (siehe Grafik) an, so wie in unserem Demoportal.

 

Preise der Pakete im Demoportal

 

 

Beispielrechnung:

 

Dort kosten die Pakete, je nach Umfang, 12, 24, 36 oder 48 Euro im Monat.

Nehmen wir an, dass zehn Kunden Paket 2 (24€) und fünf Kunden Paket 3 (36€) bestellen. Das macht dann 240€ plus 180€ gleich 420€.

Aber das beste ist das der Preis monatlich ist und Sie haben so jeden Monat 420€ verdient. Denn unsere Social Media Bewertungssoftware baut auf bezahlbaren Abo-Preisen auf. Das senkt die Kosten der Unternehmen und beschert Ihnen ein langsam steigendes, passives Einkommen! Sie können auf Wunsch aber auch Quartals, Halbjahres oder Jahreszahlung anbieten.

Die Paketpreise und deren Leistungsumfang lassen sich individuell anpassen. Was bei verschiedenen Zielgruppen und Regionen sehr wichtig ist, da jede Branche und Region ein anderes Budget zur Verfügung steht.

Trotzdem bleiben Sie unterm Strich noch deutlich günstiger als ähnliche Portale. Zeitgleich punkten Sie mit einem einzigartigen Bewertungssystem. Dieses erlaubt Rezensionen in Form von Text, Sprachnachrichten, Videobotschaften und Fotos. Welche alle zu einer durchschnittlichen Gesamtbewertung verschmelzen.

 

2. Werbeplätze vermieten

 

Sie können darüber hinaus bezahlte Werbeplätze anbieten. Geben Sie einem Unternehmen die Chance im Rampenlicht zu stehen (bspw. im Titelbild des Portals). Ebenso finden sich Werbepositionen in den Kategorien und weiteren Unterseiten.

 

Extra Werbeplätze vermieten

 

Beispielrechnung:

 

Wie wäre es mit einem Werbebanner für 50€ im besagten Titelbild (Header genannt)? Wenn hierfür jemand ein Jahr lang den Platz bucht, bedeuten das zusätzliche 600€ für Ihre Online Business.

Richtig cool ist dabei, dass auch diese Einnahmen wiederkehrend sind. Sie verhandeln den monatlichen Preis für so einen Werbeplatz, sowie die Laufzeit der Zusammenarbeit.

3. Partnerprogramme

 

Ergänzend zu den Werbebannern können Sie noch Partner von vielen Shops und Netzwerken werden. Das Beispiel unserer Startseite bezog sich auf „alle Blumenhändler in Köln“. Nun gibt es verschiedene Partnerprogramme für Blumenlieferdienste im Netz. Wird über deren Links oder Werbebanner etwas bestellt, verdienen Sie daran mit.

 

Partnerprogramme einbinden und Geld verdienen

 

Beispielrechnung:

Jedes Programm bietet dir andere Konditionen. Grundsätzlich kannst du pro „Lead“ (Anmeldung/Erstbestellung) oder „Sale“ (jede Bestellung) vergütet werden. Im Idealfall sogar beides.

Partnerprogramme stellen Otto, Die Bahn, Hotels, Amazon, Google (AdSense) und viele andere Unternehmen bereit.

 

Hier eine Statistik was mit nur einem Partnerprogramm im Jahr so Möglich ist. 

 

Verdienst mit einem Partnerprogramm 2017

Haben wir Sie überzeugt?

Nun wird es aber höchste Zeit aktiv zu werden. Ihr eigenes Bewertungsportal im Internet wartet schon. Wie sich damit Geld verdienen lässt wissen Sie nun. Jetzt geht es an die Umsetzung. Wir helfen Ihnen dabei.