+49 (0) 4102 - 707 34 14

Fragen und Antworten für jeden der mehr zum Thema Bewertungen und Portale Wissen möchte.

Was passiert, wenn sich eine Firma mit einer gekauften oder selbst hinterlegten Adresse (Firmeneintrag) beschwert und nicht im Portal aufgelistet sein möchte.

 

Das Ganze kommt in der Praxis sehr selten vor. Da die Firma mit dem Standard Eintrag auf dem Bewertungsportal ja auch eine Art der kostenlosen Werbung erhalten. Sollte das Ganze trotzdem vorkommen, haben Sie zwei Möglichkeiten.

 

  1. Sie löschen den Firmeneintrag
  2. Sie bieten der Firma ein vergünstigtes oder sogar kostenloses Update auf ein größeres kostenpflichtiges Paket an. Damit wäre dann die Firma weiter bei Ihnen aufgeführt und erhält damit noch mehr kostenlose Werbung.

Back to Index

Warum Bewertungsportale neutral sein sollten?

 

Pakete nachbestellenMeinungen und Empfehlungen gelten als sehr starke Verkaufsargumente. Wenn Ihnen ein Freund seinen Hautarzt empfiehlt, dann aus gutem Grund. Erfahrungswerte anderer beeinflussen unser Bild über eine Person, Produkt oder Dienstleistung noch bevor wir es selbst kennenlernen durften.

Dementsprechend sollten Bewertungsportale absolut neutral sein. Nur so können Sie diesen vertrauen, so wie der Meinung des besten Freundes. Geschönte Darstellungen nutzen niemandem etwas und schädigen am Ende das Image des Unternehmens.

Wir setzen uns mit der Social Media Bewertungssoftware für faire Rezensionen ein. Egal ob als Text, Sprachaufzeichnung, Video oder mit Fotos dokumentiert. Damit sagen wir den ganzen Fake-Bewertungen im Netz den Kampf an.

 


Back to Index

Wie man als Firma dafür sorgt das einen die Kunden bewerten.

 

Gute Rezensionen und Meinungen von Firmen bzw. deren Produkten sind sehr wichtig. Doch soll sich der Kunde nicht zu einer Bewertung genötigt fühlen. Den Mittelweg zu finden ist gar nicht so leicht.

Je nachdem welche Kommunikationsmöglichkeiten Sie mit Ihren Kunden pflegen, gibt es diese Optionen:

1. Sie könnten schon direkt nach der Bestellung auf das Bewertungsportal hinweisen mit dem Sie verbunden sind. Wobei der Kunde bis dato nur den Kaufprozess, aber nicht das Produkt bewerten könnte.

2. Versenden Sie eine Woche nach dem Kauf eine E-Mail. Einfach nur mit der Frage, ob derjenige mit dem Produkt bzw. Dienstleistung zufrieden war. Falls nicht, bieten Sie die Hilfe bei Problemen an. Am Ende der E-Mail fragen Sie beiläufig nach einer Bewertung auf dem gewünschten Portal.

3. Nutzen Sie regelmäßig Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter oder Instagram? Eröffnen Sie einmal pro Woche für eine Stunde die Live-FAQ. Ein Mitarbeiter Ihres Unternehmens beantwortet in dieser Zeit alle gestellten Fragen. Mit diesem Feedback können Sie Verbesserungen durchführen. Dort wo es möglich ist, verweisen Sie auf die Möglichkeit zur Bewertung.

4. Womöglich versenden Sie einen wöchentlichen Newsletter oder die klassische Printwerbung. Auch hier können Sie irgendwo den Link zum Bewertungsportal mit einfließen lassen. Bei gedruckter Werbung empfiehlt sich ein QR-Code zu Ihrem Bewertungsprofil. Junge Generationen sind mit dem Einscannen bestens vertraut.

 


Back to Index

Warum sind Bewertungen für Unternehmen wichtig?

 

Warum Bewertungen wichtig sindDie Zahl der Unternehmen nimmt stetig zu. Wir leben in einer immens dichten Informationswelt. Unser Konsumverhalten verlagert sich immer weiter ins Internet. Hier verteidigen die großen Platzhirsche ihr Revier. Was es jungen Firmen und Start Ups erschwert an Bekanntheit zu gewinnen.

Wenn ein potentieller Kunde zum ersten Mal von Ihrem Unternehmen hört und das Angebot interessant findet, will er mehr erfahren. Heutzutage sind Konsumenten sehr gut mit der werbenden Sprache vertraut. Natürlich würde keine Firma auf die Idee kommen seine eigene Produkte und Dienstleistungen abzuwerten.

Doch wie schaut es mit wirklich unabhängigen Meinungen aus? Bewertungsportale und Rezensionen gelten als entscheidende Faktoren zur Kaufentscheidung. Kunden vergleichen Angebote, aber nicht nur wegen der Preise. Sie wollen Hintergrundinformationen zum Unternehmen. Transparenz und Offenheit punkten stark.

Sie sollten sich daher aktiv um Bewertungen bemühen. Wie eine persönliche Empfehlung vom besten Freund, geben solche Rezensionen viel preis. Über Qualität, Service, Verpackung, Rückerstattungen etc.

Wer sich also von seiner Konkurrenz abheben möchte, der bietet gezielt die Möglichkeit zur Bewertung an.

 


Back to Index